Dominic Simm
29Jul/090

Plugin-Test: Google Syntax Highlighter

So, hier ein kleiner Test des Plugins Google Syntax Highlighter zum Ausprobieren der Quellcode-Darstellung mit Syntax-Highlighting. Unterstützt werden die Sprachen: C++, C#, CSS, Delphi, Java, JavaScript, PHP, Python, Ruby, SQL, VB, XML und HTML.
Zur Aktivierung muss der zu highlightende Code z.B. von einer <pre>-Section umgegeben sein:
<pre name="code" class="java:nocontrols"> /* Raum für den SourceCode */ </pre>

/* Java: Formale Systeme - Sheet 03, Exc. 2 */
module myString(String value);

public String stringGenerator()	{
	int max = irandom(1, 2);
	String tmp = new String();

	for(int i=0; i..

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

veröffentlicht unter: Formale Systeme, Studium Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

Noch keine Trackbacks.