Dominic Simm

TYPO3: … und Sachen, die sich keiner merken kann

Offizielles TYPO3 LogoWenn man beginnt sich mit dem Content-Management-System TYPO3 auseinanderzusetzen, stellt man nach sehr kurzer Zeit fest wie komplex und umfassend dieses CMS ist. Kleine Aufgaben und Problemstellungen besonders am Anfang wie z.B. bei der Extension-Entwicklung oder der Konfiguration von TypoScript können einen leicht zur Verzweiflung treiben, wenn mal wieder nichts auf Anhieb klappt und keines der diversen Nachschlagewerke einen Anhaltspunkt liefert. Allerdings sollte man sich nicht sofort davon entmutigen lassen, denn es gibt dann meistens doch einen einfachen Weg zur Lösung.

An dieser Stelle möchte ich die Probleme festhalten, die sich mir im alltäglichen Umgang in den Weg gestellt habe und sich schließlich doch mit dem einen oder anderen Kniff lösen ließen.

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

Noch keine Trackbacks.